Bahratal und seine Umgebung - Natur pur

Unser Haus liegt wunderbar im Grünen. Der ehemalige Ort Bahratal gehört zur Stadt Bad Gottleuba Berggießhübel. Die nächstgrößere Stadt ist Pirna.

Die Stadt Pirna unter der Burg an der Elbe ist ein kleines Prag. Sie wird nicht nur das Eingangstor in die Sächsische Schweiz genannt. Sie ist auch die Stadt der Giebel, Portale und Brunnen. Der gesamte Altstadtbereich steht unter Denkmalschutz. Der mittelalterliche Stadtkern besticht mit seinen verwinkelten Gassen und reizvollen Hinterhöfen.

Pirna mit seinen knapp 40.000 Einwohnern bietet:

  • Natur pur: Elbsandsteingebirge, Osterzgebirge, Sächsische und Böhmische Schweiz
  • Sport: Klettern, Wandern, Radtouren, Kanutouren
  • Kultur: Richard-Wagner-Museum, DDR-Museum, Feldbahnmuseum, Pirnaer Stadtfest
  • Erlebnisangebote: Geibeltbad Pirna (Spaßbad), Bowlingbad Pirna, Kirnitzschtalbahn, Sächsische Dampfschifffahrt auf der Elbe
  • Events: Pirnaer Hofnacht

Als Ausgangspunkt sind folgende Orte schnell von Pirna erreichbar:  

  • Dresden (Entfernung ca. 25 km)
  • Prag (Entfernung ca. 130 km)
  • Meißen (Entfernung ca.
  • Geising (Eishalle, Skilift, Wildpark)
  • Altenberg (Schaubergwerk, Sommerrodelbahn)
  • Bad Schandau (Toskanatherme, Nationalparkhaus)
  • Festung Königstein
  • Bastei

Gern unterstützen wir Sie bei der individuellen Planung Ihres Aufenthaltes.

Elbpanorama von Dresden