ERLEBNISTAGE (3 TAGE) AB 149 EURO

3 Erlebnistage (Programm A, B oder C)

Unsere 3 Erlebnistage für Schulklassen ab der 5.Klassenstufe, bieten die Möglichkeit mehrere Tagesaktionen in einem erlebnispädagogischen Gesamtkonzept zu vereinen. Neben dem Spaß am aktivem Handeln, der Freude an Natur und Gemeinschaft steht der gruppendynamische Prozess im Mittelpunkt der Klassenfahrt. Die Intentionen des Programms sind u.a. die Förderung von Kooperation, Kompromissbereitschaft, Vertrauen und Selbstwert sowie das Kennenlernen der eigenen Grenzen. Diese Ziele werden mittels natursportlicher Aktivitäten handlungsorientiert umgesetzt. Die spielerisch verpackten Aktivitäten sind so konzipiert, dass gemeinsame Absprachen, Verantwortungsübernahme, Vertrauen, und Toleranz notwendig sind, um sie meistern. Der Lernprozess wird von unseren erlebnispädagogisch geschulten Guides aktiv unterstützt. Die aufeinander aufbauenden Tagesaktionen werden durch weitere Programm- bausteine wie Morgenrunden, Kurzreflexionen, Aufwärmspiele, Teamübungen und spezifische Auswertungsmethoden ergänzt. Das Programm wird von fachsportlich ausgebildeten Trainern und Erlebnispädagogen durchgeführt.

 

Aufenthalt 3 Tage: Anreise zum Mittagessen/ Abreise nach dem Mittagessen/ Mo – Mi oder Mi – Fr

Übernachtung: Unterbringung in Mehrbettzimmer/ bzw. für die Lehrer in Leiterzimmern

Gruppe: Schulklassen (5 –12 Klassenstufe)

Leistungen: 2 x Übernachtung mit Vollpension, 1 bzw. 2 Trainer/ Vorbereitung, Durchführung aller Aktivitäten/Moderation/ An- und Abreise der Trainer/ Ausrüstung für alle Aktionen/ Teilnehmerversicherung

 Kosten: pro Schüler: 149,00 € (die Mindestteilnehmeranzahl beträgt 20 Personen)

 
Erster Tag

Programm A + Programm C

  • Anreise ca. 12.00 Uhr
  • 3 Tagesausblick
  • Ziele und Wünsche
  • Kennenlernrunde
  • Interaktive Schatzsuche
  • Reflexion
  • Nachtwanderung

 

Programm B

  • Anreise ca. 12.00 Uhr
  • 3 Tagesausblick
  • Ziele und Wünsche
  • Kennenlernrunde
  • Interaktionskette
  • Reflexion
  • Nachtwanderung

 

Zweiter Tag

Programm A

  • aktive Morgenrunde
  • Wanderung zur Schlucht
  • Kooperationsaufgaben
  • Einteilung der Spezialteams
  • Seilbrückenaufbau
  • Schluchtüberquerung
  • ggf. Grillen/ Lagerfeuer

 

Programm B

  • aktive Morgenrunde
  • Wanderung zum Felsen
  • Vertrauensübungen
  • Klettern und Abseilen
  • Rückwanderung mit Reflexion
  • ggf. Grillen/ Lagerfeuer

 

Programm C

  • aktive Morgenrunde
  • Einteilung der Führungsteams
  • Karte- Kompassorientierung
  • Besuch der Aussichtspunkte Johanniswacht, Herkulessäule, Felsengasse und Bielatalkiosk
  • ggf. Grillen/ Lagerfeuer
 
Dritter Tag

Programm A + Programm B + Programm C

  • aktive Morgenrunde
  • kleine Waldwanderung
  • Niedrigseilparcours
  • Kurzreflexion
  • Abschlussrunde
  • Verabschiedung am Haus
  • Abreise ca. 13:30 Uhr

 

 

Bei Nässe kann das Angebot „Klettern und Abseilen am Naturfels“ aus Naturschutzründen nicht durchgeführt werden. Es besteht die Möglichkeit eine Seilbrücke zu errichten, eine Orientierungstour oder Indooraktionen, z.Bsp. Projektrollenspiele durchzuführen.